Skip to main content

Windows 10 – Wake on LAN (WoL) aktivieren

Windows 10 bietet auch die Möglichkeit, dass sich der PC per Wake on LAN starten lässt. Damit dies funktioniert, muss jedoch eure Netzwerkkarte diese Funktion unterstützen. Ob dies der Fall ist, könnt ihr auf der Homepage des Herstellers herausfinden.

Um Wake on LAN zu aktivieren muss der entsprechende Netzwerk Treiber installiert sein. Der Standard Windows Netzwerkkarten Treiber reicht hierfür nicht.

Konfiguration der Netzwerkkarte

Zuerst muss der Windows Gerätemanager gestartet werden. Dazu einfach auf das Windows Start Logo ein Rechtsklick machen und „Geräte Manger“ auswählen.

Im Geräte Manager dann eure Netzwerkkarte auswählen und per Doppelklick die Einstellungen öffnen. In diesem Menü dann kontrollieren, dass „Wake on magic packet“ aktiviert ist.

Windows anpassen

Nun muss bei Windows noch eine Einstellung angepasst werden. Dazu müssen die Energie Optionen geöffnet werden.

In den Energieoptionen dann „Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll“ auswählen

Danach „Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar“ wählen.

Hier muss „Schnellstart aktivieren“ deaktiviert werden.

Nun sollte euer PC sich per Wake on LAN starten lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.