Diese Anleitung führt euch durch den ersten Start eurer Synology Disk Station. Grundlage bietet die DSM Version 6.2.x.

Um euer NAS im Netzwerk zu finden, könnt ihr folgendes in euren Webbrowser eingeben: http://find.synology.com/

Nun wird euer NAS angezeigt. Bei mir sieht das so aus:

Hier seht ihr noch die genaue IP Adresse sowie Modell und den Status, ob es bereits installiert / konfiguriert wurde. Mit einem Klick auf "Verbinden" gelangt ihr auf euer NAS. Anschließend müsst ihr noch die Lizenzbedingungen akzeptieren.

Nun klickt ihr auf "Einrichten".

Hier wählt ihr nun "Jetzt installieren" aus.

Im nächsten Schritt bestätigt ihr, dass alle eure Daten auf den verbauten Festplatten nun gelöscht werden.

Nach einem Klick auf "OK" beginnt die Installation. Dies kann einige Minuten dauern.

Nach Abschluss der Installation könnt ihr eurem NAS einen Namen geben sowie einen Administrator anlegen.

Nun geht es zu den ersten Einstellungen. Diese könnt ihr auch nach der Installation noch ändern. Ich habe mich gegen QuickConnect entschieden, da ich nicht möchte, dass mein NAS per Internet erreichbar ist. Wenn ihr dies auch nicht wollt, dann könnt ihr auf "Diesen Schritt überspringen" klicken.

Nun wird euch die empfohlene Software vorgeschlagen zu installieren. Ich habe auch diesen Schritt übersprungen, da ihr die Software später auch mit einem Klick installieren könnt.

Im letzten Schritt könnt ihr noch die Nutzungsbedingungen akzeptieren, dass ihr euer NAS über die Webseite, zu Beginn der Anleitung, finden könnt.

Nach einem Klick auf "Los" seid ihr fertig mit der Installation.

Teile diesen Beitrag
Christian
Letzte Artikel von Christian (Alle anzeigen)

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.