Nginx überträgt standardmäßig immer seine Versionsnummer mit. Dies ermöglicht jedoch Angreifern eine schnelle Suche möglicher Schwachstellen. Daher zeige ich euch wie man die Versionsnummer deaktivieren kann.

Um die Einstellung zu ändern geht ihr in das folgende Verzeichnis:

cd /etc/nginx

Dort öffnet ihr die Datei „nginx.conf“

nano nginx.conf

Dort entfernt ihr das „#“ vor der Zeile:

server_tokens off;

Danach müsst ihr die Datei nur noch speichern und nginx neustarten.

service nginx restart

 

 

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Tags:

Keine Kommentare vorhanden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.