Bei Siege  handelt es sich um ein Linux Tool, das es ermöglicht Webserver einem „Stresstest“ zu unterziehen. Mit diesem Tool lässt sich sehr leicht veranschaulichen, wie viele Verbindungen der Server aufbauen kann und wie hoch die Last auf dem Server ist.

Siege lässt sich einfach bei Debian mittels apt-get installieren.

apt-get update
apt-get install siege

Das Tool lässt sich dann einfach per Konsole nutzen.

Eine Übersicht aller Befehle:

Usage: siege [options]
       siege [options] URL
       siege -g URL
Options:
  -V, – version             VERSION, prints the version number.
  -h, – help                HELP, prints this section.
  -C, – config              CONFIGURATION, show the current config.
  -v, – verbose             VERBOSE, prints notification to screen.
  -q, – quiet               QUIET turns verbose off and suppresses output.
  -g, – get                 GET, pull down HTTP headers and display the
                            transaction. Great for application debugging.
  -c, – concurrent=NUM      CONCURRENT users, default is 10
  -i, – internet            INTERNET user simulation, hits URLs randomly.
  -b, – benchmark           BENCHMARK: no delays between requests.
  -t, – time=NUMm           TIMED testing where "m" is modifier S, M, or H
                            ex: – time=1H, one hour test.
  -r, – reps=NUM            REPS, number of times to run the test.
  -f, – file=FILE           FILE, select a specific URLS FILE.
  -R, – rc=FILE             RC, specify an siegerc file
  -l, – log[=FILE]          LOG to FILE. If FILE is not specified, the
                            default is used: /var/siege.log
  -m, – mark="text"         MARK, mark the log file with a string.
  -d, – delay=NUM           Time DELAY, random delay before each requst
                            between 1 and NUM. (NOT COUNTED IN STATS)
  -H, – header="text"       Add a header to request (can be many)
  -A, – user-agent="text"   Sets User-Agent in request
  -T, – content-type="text" Sets Content-Type in request

Beispiel:

siege -b -v https://deinserver.de

Dieser Befehl führ einen Benchmark auf deinem Server durch und zeigt die einzelnen Schritte an.

 

Dies ist das Ergebnis für meinen Server

 

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.