Skip to main content

Nextcloud – Benutzer per Skript anlegen lassen

Es ist sehr aufwändig, wenn ihr mehrere Benutzer von Hand anlegen wollt. Daher bietet Nextcloud die Möglichkeit, mehrere Benutzer per Skript anlegen zu lassen. Wie das funktioniert zeige ich hier.

Zuerst legt ihr euch eine Datei an, in der ihr alle Benutzer eintragt, welche angelegt werden sollen. Die Datei sollte so aufgebaut sein. In jeder Zeile ein Benutzer.

Da wir alle Kennwörter automatisiert erstellen lassen wollen, müssen wir uns noch einen Passwortgenerator installieren.

Nun können wir auch schon mit dem eigentlichen Skript beginnen.

Dieses Skript müsst ihr in eine neue Datei kopieren und die Pfade entsprechend anpassen.

Skript, welches Benutzer in eine Gruppen einfügen kann

Skript, welches Benutzer in mehrere Gruppen einfügen kann

Es wird also lediglich beliebig oft folgende Zeile hinzugefügt zum Skript:

var_groupX=$(echo "${line}" | cut -d";" -fX) und entsprechend in Zeile 17 angepasst.

Die Datei mit den Nutzern muss folgendermaßen abgeändert werden:

Skript ausführbar machen

Diese Datei müsst ihr nun noch ausführbar machen. Dazu gebt ihr folgendes ein:

Nun könnt ihr das Skript starten

Im selben Verzeichnis sollte nun eine Datei sein, welche euch die Passwörter der Nutzer anzeigt:

Benutzer test2 wurde mit Passwort roob7shie3Sh erstellt
Benutzer test3 wurde mit Passwort XaiFoh1Ao1ah erstellt
Benutzer test4 wurde mit Passwort Kah5vie5Ingi erstellt

Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Wer mich (finanziell) unterstützen möchte, der kann mir hier gerne etwas spenden 🙂
PayPal
https://paypal.me/goNeuland
BTC
1GHRnh6DvdPE4FFpxGbEQu6m4sgnrjpoxM
ETH
0x53d3005663026F96e7cCCa39D14fA487e1072318

Danke 🙂
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren. Wer mich (finanziell) unterstützen möchte, der kann mir hier gerne etwas spenden :) PayPal https://paypal.me/goNeuland BTC 1GHRnh6DvdPE4FFpxGbEQu6m4sgnrjpoxM ETH 0x53d3005663026F96e7cCCa39D14fA487e1072318 Danke :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.