Ich habe bereits hier eine Anleitung geschrieben, wie ihr WebDAV in Seafile aktivieren könnt. Nun zeige ich euch, wie ihr WebDAV in Seafile mit Docker und Traefik aktivieren könnt.

Diese Anleitung beruht auf meiner Seafile Docker Anleitung.

1. Seafile WebDAV aktivieren

Dazu öffnet ihr die Datei „seafdav.conf“ in eurem Seafile Verzeichnis.

 nano /opt/containers/seafile/seafile-data/seafile/conf/seafdav.conf

Inhalt

[WEBDAV]
enabled = true
port = 8080
fastcgi = true
share_name = /seafdav

2. Docker Container neu starten

Nun startet ihr noch Seafile neu und alles sollte funktionieren.

docker-compose -f /opt/containers/seafile/docker-compose.yml down
docker-compose -f /opt/containers/seafile/docker-compose.yml up -d

3. Testen

Ihr könnt WebDAV testen, wenn ihr auf euren Server geht: https://eurecloud.de/seafdav

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.