Skip to main content

Qomui – Open Source Linux VPN Client für AirVPN, Mullvad, ProtonVPN uvm.

Unter Linux ist es oft schwer gute VPN Clients zu finden. Anbieter wie AirVPN oder ProtonVPN bieten oft gute Anwendungen für Windows und MacOS. Für Linux gibt es jedoch oft nur Konsolen-Anwendungen, welche oft mit vielen Fehlern versehen sind. Hier kann Qomui Abhilfe schaffen.

Qomui ist ein Linux VPN Client, welcher mit wenigen Klicks VPN Verbindungen zu folgenden Anbietern aufbaut:

Nachfolgender Screenshot zeigt die Auswahl innerhalb von Qomui.

Das Programm ist sehr übersichtlich aufgebaut. Nachfolgend einige Screenshots. Die Bilder stammen aus der Version 0.8.2 unter Linux Mint 19.1.

Server Übersicht
Zeigt verbunden VPN Server an
Optionen
VPN Provider Auswahl

Für die Installation stehen verschiedene fertige Pakete zur Auswahl. So sind hier keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich.

Installation unter Linux Mint 19.1
Teile diesen Beitrag

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.