Nextcloud 11 bietet die Möglichkeit ein Update direkt über das Webinterface durchzuführen. Hier werde ich euch zeigen, wie ihr das Update innerhalb weniger Minuten durchführt.

Um das Update zu starten müsst ihr euch als Administrator im Nextcloud Webinterface anmelden.

Nun scrollt etwas nach unten und dort seht ihr, wenn ein Update zur Verfügung steht. Bei mir ist dies die Version 11.0.2.

Nun klickt ihr euch einfach durch den Updater.

Jetzt müsst ihr lediglich eure Plugins wieder aktivieren und das Update ist beendet.

 

 

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.