Bei Brave handelt es sich um einen quell offen Webbrowser auf Chromium Basis. Dies bedeutet, dass ihr euch den Programmcode anschauen und gegebenfalls verbessern könnt. Den Code könnt ihr hier einsehen. Durch die Chromium Basis sieht er aus wie Google Chrome und fühlt sich auch so an.

Was mir an dem Browser besonders gefällt sind:

  • integrierter Werbeblocker
  • Fingerprinting Schutz (verhindert, dass euer Browser „identifiziert“ wird)
  • Skript-Blocker
  • HTTPS Everywhere (versucht immer HTTPS Verbindungen aufzubauen)

Hier mal ein paar Bilder der Android Version:

Auf jeder Webseite einzeln aktivierbar

Startseite eines neuen Tabs

Verschiedene Schutzmöglichkeiten einfach per Klick anwählbar

Den Browser gibts für verschiedene Betriebssysteme zum Download:

  • Windows / Linux / MacOS: Link
  • iOS: Link
  • Android: Link
  • Amazon Store (Android): Link
Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spenden

Persönliche Informationen

Spendensumme: 2€