Skip to main content

Brave Browser – sicherer und schneller Webbrowser inklusive Werbeblocker

Bei Brave handelt es sich um einen quell offen Webbrowser auf Chromium Basis. Dies bedeutet, dass ihr euch den Programmcode anschauen und gegebenfalls verbessern könnt. Den Code könnt ihr hier einsehen. Durch die Chromium Basis sieht er aus wie Google Chrome und fühlt sich auch so an.

Was mir an dem Browser besonders gefällt sind:

  • integrierter Werbeblocker
  • Fingerprinting Schutz (verhindert, dass euer Browser „identifiziert“ wird)
  • Skript-Blocker
  • HTTPS Everywhere (versucht immer HTTPS Verbindungen aufzubauen)

Hier mal ein paar Bilder der Android Version:

Auf jeder Webseite einzeln aktivierbar
Startseite eines neuen Tabs
Verschiedene Schutzmöglichkeiten einfach per Klick anwählbar

Den Browser gibts für verschiedene Betriebssysteme zum Download:

Teile diesen Beitrag

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.