Skip to main content

WordPress – Related Posts Plugin

Auf der Suche nach einem Related Posts Plugin (dient zum Anzeigen ähnlicher Beiträge) habe ich viele Plugins ausprobiert. Hier möchte ich euch das Plugin vorstellen, welches ich derzeit nutze und bisher sehr gut funktioniert.

Als Plugin verwende ich Related Posts for WordPress von Never5. Nach der Installation lässt sich das Programm unter „Einstellungen“ -> „Verwandte Beiträge“ finden.

Related Posts ist sehr übersichtlich aufgebaut. So gibt es lediglich drei Reiter.

In diesem Menü kann eine Überschrift sowie die Menge der Beiträge gewählt werden. Unter dem nächsten Menüpunkt können Styling Einstellungen getroffen werden.

Beim letzten Punkt steht folgendes zur Auswahl.

Das Programm scannt beim ersten Start alle Beiträge und erstellt dann Verknüpfungen der Beiträge zueinander. Dies hat bei mir nur wenige Sekunden gedauert und liefert gute Ergebnisse.

Wer den Style meiner Darstellung haben will, der muss unter Style folgenden Code eingeben:

.rp4wp-related-posts ul{   
   display: block;
   list-style-type: disc;  
   margin-top: 1em;
   margin-bottom: 1em;
   margin-left: 0;
   margin-right: 0;
   padding-left: 40px;}
.rp4wp-related-posts ul>li{}
.rp4wp-related-posts ul>li>p{margin:0;padding:0;}
Teile diesen Beitrag

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.