Windows 10 bietet leider direkt keine Möglichkeit einen Kalender mittels CalDAV zu importieren. Über einen Trick lässt es sich aber doch realisieren. Diesen Trick will ich euch nun hier vorstellen.

Update

23.04.2020 Anleitung verständlicher formuliert und getestet. Alles funktioniert wie beschrieben.
19.11.2018 Erste Version des Beitrages.

1. neuen Kalender anlegen

Zuerst starten wir den Windows 10 Kalender.

Im Kalender klickt ihr auf das Zahnrad.

Dort wählt ihr "Konten verwalten" aus.

Hier fügt ihr nun ein neues Konto mittels "Konto hinzufügen" hinzu.

Als Konto wählt ihr "iCloud".

Hier gebt ihr jetzt Fake Daten ein. Diese müssen NICHT echt sein. Später geben wir unsere echten Daten ein.

Windows 10 akzeptiert eure Eingaben immer. So auch bei meiner Fake Eingabe. Hier klickt ihr nun "Fertig".

2. Kalender anpassen

2.1 echte Nutzerdaten eingeben

Nun wählt ihr euer neues Konto aus und klick darauf.

Jetzt solltet ihr folgendes sehen:

In den oberen Teil gebt ihr nun eure CalDAV Daten ein:

  • Benutzername: Der Name eures Nextcloud Accounts
  • Kennwort: Euer Nextcloud Kennwort
  • Kontoname: Diesen könnt ihr beliebig vergeben

Nun sieht es bei mir so aus:

2.2 CalDAV Server eingeben

Danach klickt ihr auf "Synchronisierungseinstellungen für Postfach ändern".

Dann erscheint dieses Fenster:

Hier scrollt ihr ganz nach unten und klickt auf "Erweiterte Postfacheinstellungen".

Jetzt solltet ihr folgendes sehen.

Nun müsst ihr folgendes ändern:

  • Posteingangsserver: beliebige Zeichenfolge, da ihr diesen Server nicht benötigt
  • Postausgangsserver: beliebige Zeichenfolge, da ihr diesen ebenfalls nicht benötigt.
  • Kontaktserver (CardDAV): beliebige Zeichenfolge, da ihr diesen ebenfalls nicht benötigt, wenn ihr nur eure Termine synchronisieren wollt.
  • Kalenderserver (CalDAV): Hier gebt ihr folgende URL ein: https://<meinedomain.de>/remote.php/dav/calendars/<Benutzername>/

<meinedomain.de> und <Benutzername> müsst ihr entsprechend anpassen.

Bei mir sieht es also folgendermaßen aus:

Nun klickt ihr auf "Fertig" und zum Schluss auf "Speichern".

Nun sollten eure Nextcloud Kalender hinzugefügt und alle Termine eingebunden sein.

Teile diesen Beitrag
Christian
Letzte Artikel von Christian (Alle anzeigen)

19 Kommentare

  1. Hallo Christian

    scheinbar gab es eine Änderung an dem Kalenderprogramm. Es wird nun NICHT mehr jede Eingabe akzeptiert, sondern es kommt eine Fehlermeldung:

    "Wir konnten keine Informationen für dieses Konto finden. Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse richtig ist, und versuchen Sie es dann noch mal."

     

    Gruß, Bernd

  2. Hallo Bernd (und alle anderen die hier über Google landen),

    der oben beschriebene Weg geht an sich auch noch mit aktuellen Versionen vom Kalender, nur erfordert es jetzt etwas mehr Aufwand:

    Du brauchst ein echtes ICloud Konto
    Der Nextcloud Accountname muss identisch zur AppleID sein (Name kann nicht mehr nachträglich geändert werden)
    Der Nexcloud Account muss dasselbe Passwort wie der Apple Account haben (Kalender wird nicht synchronisiert, wenn die Verbindung zum Email-Server fehlschlägt)

    Ich hab also einen neuen Nextcloud Account angelegt mit dem Namen und Passwort vom Apple Account und dann von meinem Primäraccount die Kalender an den neuen Account freigegeben. Jetzt geht alles.

    Viele Grüße
    Johannes

  3. Geht leider aktuell nicht mehr. Windows prüft Anmeldedaten. ICloudanmeldung mit korrekten Daten läuft auch auf Fehler - Fehlercode 0x80004005
    Wäre zu schön gewesen.....

    • Eine Sache, die ich erst nicht beachtet habe:

      In den erweiterten Postfacheistellungen müssen die Schalter für "E-Mail" und "Kontakte" aus AUS stehen.
      Das wird im Text nicht erwähnt, im Screenshot ist es aber zu sehen.
      Dann hat es bei mir auch funktioniert.

      LG, Joshua

      • Bin zwar sicher, daß ich das probierte hatte, aber es sicherheitshalber erneut gemacht. Hilft immer noch nicht. CalDav sollte eigentlich CalDav sein. Ich versuchte es mit Synology eigenem Kalender und dessen CalDav Zugang

  4. Bei mir funktioniert es leider nur lesend. Neue Termine synchronisiert er nicht zurück.

    (Ursprünglicher Plan: ICS-Dateien aus Thunderbird direkt in den Thunderbird-Kalender einbinden - geht leider nicht. Daher die Idee, den Umweg über nextcloud zu gehen.)

    • "Bei mir funktioniert es leider nur lesend. Neue Termine synchronisiert er nicht zurück."

      Bei mir auch, obwohl es früher einmal wie gewollt geklappt hat.

      Hat jemand eine Idee, oder geht es jetzt grundsätzlich nicht mehr in beide Richtungen?

      Ps: wenn ein Ereignis gelöscht wird, wird das auch serverseitig wahrgenommen aber ein neues Ereignis erstellen nicht .... hmmmm

        • Gleiches Problem hier. Mit den Einstellungen, die man auf verschiedenen Seiten im Internet findet, bekommt man eine Verbindung zur Cloud via Caldav und es werden Termine runtergeladen. Man kann im Windows-Calendar Termine löschen, die dann auch auf der Cloud gelöscht werden.
          Wenn man aber im Windows-Calendar Termine erstellt, werden die nicht in die Cloud synchronisiert.

          Gibt es dazu schon Ideen?

    • So wie es aussieht hat Microsoft in der neuesten Version des Kalendars einen Fehler eingebaut, der die Synchronisation verhindert. Kann mir nicht vorstellen dass das gewünschtes Verhalten ist. Auch SmarterTools hat das Problem bemerkt, leider habe ich noch nichts von Microsoft zu dem Thema gefunden .. Solange nutze ich erst einmal die Nextcloud Website für den Kalendar.
      https://portal.smartertools.com/community/a93641/known-issue-with-windows-mail-and-calendar-exchange-and-smartermail.aspx

  5. Bei mir sind die ynchronisierungseinstellungen für postfächer ändern ausgegraut. Ich kann da leider nichts einstellen. Hat jemand einen Tipp für mich?

  6. Hallo,

    bei mir schickt Windows Mail wohl den Benutzernamen nicht korrekt mit. In meiner Nextcloud.log kommt folgendes, wenn ich exakt nach Anleitung vorgehe. Anscheinend schickt Windows Mail nur "--" als Benutzernamen mit.

    Hat jemand eine Idee?
    Hier der Log der Nextcloud

    {"reqId":"brY2eWeBd2L3x6mO2PBs","level":4,"time":"2020-11-02T12:15:39+00:00","remoteAddr":"130.83.3.xx","user":"--","app":"webdav","method":"PROPFIND","url":"/remote.php/webdav/","message":{"Exception":"Sabre\\DAV\\Exception\\ServiceUnavailable","Message":"OC\\User\\LoginException: Benutzer deaktiviert","Code":0,"Trace":[{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/dav/lib/DAV/Auth/Plugin.php","line":192,"function":"check","class":"OCA\\DAV\\Connector\\Sabre\\Auth","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/dav/lib/DAV/Auth/Plugin.php","line":144,"function":"check","class":"Sabre\\DAV\\Auth\\Plugin","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/event/lib/WildcardEmitterTrait.php","line":89,"function":"beforeMethod","class":"Sabre\\DAV\\Auth\\Plugin","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/dav/lib/DAV/Server.php","line":458,"function":"emit","class":"Sabre\\DAV\\Server","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/dav/lib/DAV/Server.php","line":251,"function":"invokeMethod","class":"Sabre\\DAV\\Server","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/3rdparty/sabre/dav/lib/DAV/Server.php","line":319,"function":"start","class":"Sabre\\DAV\\Server","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/apps/dav/appinfo/v1/webdav.php","line":82,"function":"exec","class":"Sabre\\DAV\\Server","type":"->"},{"file":"/var/www/nextcloud/remote.php","line":167,"args":["/var/www/nextcloud/apps/dav/appinfo/v1/webdav.php"],"function":"require_once"}],"File":"/var/www/nextcloud/apps/dav/lib/Connector/Sabre/Auth.php","Line":163,"CustomMessage":"--"},"userAgent":"Mozilla/5.0 (Windows) mirall/2.6.1stable-Win64 (build 20191105) (Nextcloud)","version":"19.0.4.2"}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.