Skip to main content

Teamspeak 3 Server – Failed loading default licese file!

Ich bekomme diesen Fehler regelmäßig auf meinem Teamspeak 3 Server. Hier zeige ich euch, wie ihr diesen Fehler schnell beheben könnt.

Der Fehler trat bereits ein paar Mal bei mir auf. Er kommt einfach von heute auf morgen, ohne dass ich etwas verändert habe oder den Server neu gestartet.

In den Log Dateien steht folgendes:


2020-01-31 10:40:53.451718|INFO    |ServerLibPriv |   |TeamSpeak 3 Server 3.9.1 (2019-07-02 13:17:23)
2020-01-31 10:40:53.458666|INFO    |ServerLibPriv |   |SystemInformation: Linux 4.9.0-8-amd64 #1 SMP Debian 4.x.x  x86_64 Binary: 64bit
2020-01-31 10:40:53.458744|INFO    |ServerLibPriv |   |Using hardware aes
2020-01-31 10:40:53.499493|INFO    |DatabaseQuery |   |dbPlugin name:    SQLite3 plugin, Version 3, (c)TeamSpeak Systems GmbH
2020-01-31 10:40:53.499584|INFO    |DatabaseQuery |   |dbPlugin version: 3.11.1
2020-01-31 10:40:53.536720|INFO    |DatabaseQuery |   |checking database integrity (may take a while)
2020-01-31 10:40:53.716196|WARNING |Accounting    |   |Unable to open licensekey.dat, falling back to limited functionality
2020-01-31 10:40:53.716331|CRITICAL|Accounting    |   |Failed loading default license file!

Ich habe lange im Internet gesucht, bis ich eine Lösung gefunden habe. Diese ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten.

Sie besteht darin, dass ihr einfach ein Update eures Teamspeak Servers durchführt. Wie das funktioniert habe ich bereits hier beschrieben.

Das Update hat zusätzlich noch den Vorteil, dass ihr nun auf dem aktuellen Stand seid.

Teile diesen Beitrag
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.