Skip to main content

Debian – Festplatten Geschwindigkeit messen

In dieser Anleitung geht es darum, wie ihr messen könnt, wie schneller euer Server ist.

1. Name der Festplatte feststellen

Dies könnt ihr einfach machen, indem ihr folgenden Befehl eingebt.

Nun bekommt ihr eure Festplatte angezeigt. Bei mir heißt diese „/dev/vda1“. Im Folgenden verwende ich immer diesen Namen. Ihr müsst entsprechend immer den Namen eurer Festplatte angeben.

hd_0

2. hdparm installieren

Das Programm installiert ihr mit folgendem Befehl.

3. Benchmark

Nun startet ihr den ersten Test mit folgenden Befehl:

hd_1

Dieser Test nutzt den Festplatten Cache.

Hier noch die Parameter kurz erklärt:

  • -t: Perform device read timings
  • -T: Perform cache read timings

Jetzt folgt ein Test, bei dem der Cache ausgelassen wird.

hd_2

Nun wisst ihr, wie schnell eure Festplatte ist.

Teile diesen Beitrag

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

2 thoughts to “Debian – Festplatten Geschwindigkeit messen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.