Hier habe ich bereits eine Anleitung geschrieben, wie ihr testen könnt, ob euer WordPress Blog E-Mails verschicken kann. Nun zeige ich euch, wie ihr den E-Mail Versand einrichten könnt.

Es gibt bei WordPress sehr viele Plugins. Ich habe mich für Easy WP SMTP entschieden, da es keine Werbung anzeigt und komplett kostenlos ist.

Nach der Installation könnt ihr Easy WP SMTP unter „Einstellungen“ finden.

Hier eine Übersicht des Plugins:

Wichtig sind folgende Einstellungen. Euer E-Mail Server wird wohl SSL oder STARTLS verwenden. Die entsprechenden Ports müsst ihr jedoch von Hand anpassen. Hier sind die entsprechenden Werte. Ihr könnt es leicht mit der Test Mail Funktion testen.

Wichtig ist noch, dass die „From Email Adresse“ mit dem „SMTP Username“ übereinstimmen sollte, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Unter „Additional Settings“ könnt ihr noch einstellen, dass beispielsweise euer E-Mail Passwort verschlüsselt werden soll.

Der letzte Reiter „Test Email“ ermöglicht euch einen Test.

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

2 Kommentare

  1. Hallo, wieder ich … 😛

    Nutze auf meinem WordPress zur Zeit auch ein SMPT Plugin um Mails zu versenden. Wenn ich dann einen eigenen Maiserver in meinem vServer habe, ist es dann möglich über diesen eine eigene Mailadresse für WordPress ein zu richten (ja) und diesen ohne Plugin zu nutzen?
    Hast du dazu vielleicht sogar schon eine Anleitung die ich noch nicht gefunden habe?

    Gruß D

    • Hallo David,
      wenn du einen eigenen E-Mail Server direkt mittels Postfix auf dem vServer installierst und auch WordPress direkt auf dem Server, so brauchst du kein Plugin.
      Früher hatte ich dies bei mir auch so.

      Heute würde ich aber auf jeden Fall eine Trennung mittels Docker empfehlen. So sind die Systeme viel einfacher zu warten und migrieren.

      LG
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spenden

Persönliche Informationen

Spendensumme: 2€