Skip to main content

Steam Guard – 2 Faktor Authentifizierung aktivieren

Die Spieleplattform Steam bietet derzeit die 2 Möglichkeit der zwei Faktor Authentifizierungen an.

Es gibt die Authentifizierungen durch:

  • E-Mail
  • Handy App

Der Vorteil durch diese zusätzliche Authentifizierung ist, dass ein Hacker sich nicht in euren Account einloggen kann, auch wenn er euren Accountname sowie euer Passwort besitzt.

Dieser Artikel zeigt, wie die beiden Varianten eingerichtet werden.

Variante 1: Handy App

Bei dieser Variante muss die Steam App auf dem Handy installiert werden. Nachfolgend die Links zu den AppStores: Android iTunes

Schritt 1:

In der Steam Anwendung auf dem PC müsst ihr die Einstellungen öffnen. Dafür müsst ihr oben Links auf „Steam“ klicken und danach auf „Einstellungen“.

steam_1

Unter dem Reiter „Account“ müsst ihr auf „Steam Guard Accountsicherheit verwalten“ klicken.

Schritt 2:

Nun wählt ihr die erste Option aus, um Steam auf dem Handy zu verwenden.

steam_2

Im nächsten Fenster seht ihr die Downloadlinks zu den einzelnen Apps.

Schritt 3:

In der Handy App wählt ihr die oberste Funktion „Steam Guard“ aus.

steam_5

Danach folgt ihr den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählt „Authentifikator hinzufügen“.

steam_6

Ihr erhaltet nun eine SMS, in der ein Code steht. Diesen müsst ihr in der App eintragen.

steam_7

Nun bekommt ihr einen Wiederherstellungscode angezeigt, den ihr euch für den Notfall notieren solltet.

steam_8

Wenn ihr dies getan habt, dann habt ihr euren Steam Account erfolgreich mit der App verknüpft.

steam_9

 

Variante 2: E-Mail

Wie schon bei der vorherigen Variante müsst ihr oben Links auf „Steam“ klicken und danach auf „Einstellungen“. Nun klickt ihr auf „Steam Guard Accountsicherheit verwalten“. Danach sollte folgende Meldung erscheinen.

steam_2

Hier wählt ihr nun „Steam Guard Codes per E-Mail erhalten“.

Wenn ihr euch nun abmeldet bei Steam, werdet ihr bei eurer nächsten Anmeldung nach einem Zugangscode gefragt, den ihr per E-Mail erhaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.