In meinem Block habe ich vor einigen Jahren hier erklärt, wie ihr euch das Programm certbot installiert um euch damit einfach Zertifikate zu erstellen. Diese Anleitung ist nun veraltet und daher zeige ich euch jetzt hier, wie ihr eine neue Version von Certbot installiert.

Derzeit solltet ihr jedoch alle eine E-Mail bekommen, in der unter anderem folgendes steht:

„Beginning June 1, 2020, we will stop allowing new domains to validate using the ACMEv1 protocol. You should upgrade to an ACMEv2 compatible client before then, or certificate issuance will fail.“

Normal sollte es reichen, wenn ihr die folgenden Befehle ausführt. Bei mir funktionierte dies jedoch irgendwie nicht.

apt-get update
apt-get upgrade

Daher habe ich die nötigen Schritte hier nochmals aufgezählt.

1. Installierte Version anzeigen

Zuerst solltet ihr euch mal die derzeitige Version ermitteln. Dazu gebt ihr folgenden Befehl ein:

certbot --version

Ausgabe:
certbot 0.10.2

2. Alte Version deinstallieren

Um die alte Version von Certbot zu deinstallieren gibt ihr folgenden Befehl ein:

apt-get remove certbot

3. Neue Version installieren

Um die neue Version zu installieren gibt ihr folgenden Befehl ein:

apt-get update
apt-get install certbot

Nun könnt ihr auch überprüfen, ob eine neue Version installiert wurde:

certbot --version

Ausgabe:
certbot 0.28.0
Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Ein Kommentar

  1. Danke! Da wäre ich so nicht drauf gekommen.
    Aber die Erklärung ist „einfach“: Bei der Neuinstallation wird python3-certbot installiert und die Version ist aktueller. Automatisch erfolgen aber keine updates von Python 2 auf 3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.