Ich hatte vor einigen Tagen plötzlich das Problem, dass bei meinem FireTV Stick der Ton nicht mehr synchron mit dem Bild war. Dieses Verhalten zeigte sich in verschiedenen Apps (z.B. Waipu.tv, ARD / ZDF Mediathek,…). Daher möchte ich euch hier zeigen, welche Tipps bei mir geholfen haben.

Als ich den Fehler im Internet gesucht hatte, habe ich festgestellt, dass es viele Beiträge zu dem Thema gibt und einige davon sind auch schon einige Jahre alt. Ich fasse also hier jetzt mal so zusammen, was ich im Internet gelesen habe und wie es bei mir auch wieder funktioniert hat.

1. Stick vom Strom trennen

Ein Tipp, der fast immer funktioniert ist, wenn ihr einfach den Stick von eurem TV entfernt und gleichzeitig das USB Kabel entfernt. Den Stick also komplett ohne Strom mal eine Minute hinlegt und es dann erneut versucht.

2. Video-Bitrate anpassen

Nun passen wir die Bitrate des Videos an. Dies soll laut Internet auch bei einigen Nutzern eine Verbesserung gebracht haben. Dazu geht ihr unter „Einstellungen“ -> „Töne und Bildschirm“.

Hier wählt ihr nun „Bildschirm“.

Und jetzt die Funktion „An Originalbildrate anpassen“ aktivieren.

2. Sound-Ausgabe ändern

Der letzte Tipp ändert die Soundausgabe. Mein TV hat lediglich normalen Stereo Ton. Der Stick bietet jedoch auch Dolby Soundformate an, die scheinbar zu Problemen führen können. Um diese zu deaktivieren geht ihr folgendermaßen vor.

Ihr geht wieder unter die Einstellungen „Töne und Bildschirm“.

Danach wählt ihr „Audio“ aus.

Hier wählt ihr nun unter „Surround-Sound“ Stereo aus.

Bei mir hat es so funktioniert und alle Apps haben wieder den korrekten Ton.

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

3 Kommentare

  1. Top! Hatte gestern Abend genau das gleiche Problem und bin schon verrückt geworden, weil mich das so genervt hat.
    Dank deiner Hilfestellung klappt jetzt wieder alles! 😊
    Schönen Sonntag noch und vielen Dank! 😁

    • Amazon sollte sich was schämen, wenn solche massiven Fehler im Produkt vorhanden sind. Ich habe das Teil zurück geschickt und meinen alten FireTV wieder angesteckt.. da funktioniert alles ohne Einschränkung… wenn auch nicht in 4 k mehr.

  2. Vielen Dank für den Tipp. Ich habe den 4K seit gut 2 Wochen und habe im Vergleich mit meinen drei anderen FireTvs nur Probleme. Kein Ton über die Gruppe Heimkino, bildaussetzer trotz 100 MBit Anbindung per LAN. Und eben die nicht synchronen Stimmen – danke für deinen Tipp, so konnte ich wenigstens dieses Problem lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.