Momentan gibt es ja einen richtigen Hype um Kryptowährungen. Wenn man viele Währungen bei mehreren Börsen hat, dann ist es schwer die Übersicht zu behalten und wie die Gewinne versteuert werden müssen. Hier habe ich einen guten Dienst gefunden.

Hier mal einige Screenshots, die Accointing.com zeigen:

1. Warum finde ich so einen Dienst sinnvoll?

Ich bin derzeit bei binance.com und dort habe ich leider da Problem, dass ich nicht auf einen Blick sehen kann, welcher Coin um wieviel % seit meinem Kauf gestiegen ist. Dies kann ich hier leicht sehen. Wenn man Kryptowährungen regelmäßig kauft und verkauft, so fallen Steuern an. Diese kann man auch mit Hilfe dieses Tools berechnen.

2. Welche Börsen werden unterstützt

Eine kurze Übersicht von Börsen / Handelsplätze, die unterstützt werden. Eine komplette Übersicht findet ihr hier.

3. Was kostet es?

Hier gibt es verschiedene Preisklassen. Ich nutze derzeit „Free Tax“ für 0€. Die Übersicht findet ihr hier. Werde aber upgraden für die Steuererklärung nächstes Jahr.

Wer mich unterstützen möchte, kann sich Accointing.com über diesen Link holen: https://www.accointing.com/discount/FRIEND-1C544CDK

Ich bekomme dann 10% vom Kaufwert und für euch entstehen KEINE Mehrkosten.

4. Accointing mit Binance verbinden

Hier zeige ich euch wie einfach es ist Accointing mit eurer Börse (in meinem Fall binance) zu verbinden.

Ihr klickt zuerst auf „Add a Wallet or Exchange“.

Anschließend sucht ihr eure Börse aus.

Nun bekommt ihr angezeigt, wie ihr die Daten von eurer Börse importieren könnt. Ihr müsst einfach auf den angegeben Link klicken.

Bei Binance legt ihr dann einen Namen fest. Ich verwende den Namen des Tools. So weiß ich später welcher Api Key wo genutzt wird.

Nun seht ihr euren API Key. Standardmäßig ist jedoch auch der Handel per API erlaubt. Dies wollen wir noch ändern. Später kann man also über den API Zugriff nur Daten auslesen. Dies heißt, dass kein Missbrauch im Sinne von Diebstahl etc möglich sein sollte. Wir klicken nun auf „Einschränkungen bearbeiten“.

Jetzt entfernen wird das Kreuz bei „Spot-und Margin-Handel aktivieren“ und speichern die Konfiguration ab.

Nun sollte der API Key nur noch Leseberechtigungen haben.

Diese Daten kopiert ihr nun in die entsprechenden Felder bei Accointing.

Nun dauert es etwas, bis alle eure Daten geladen und dargestellt werden. Bei mir hat es so ca. 5-6 Minuten gedauert.

Ihr könnt nun aber schon auf „OK“ klicken. Im oberen Bereich der Webseite seht ihr, dass eure Daten derzeit noch importiert werden.

5. Sprache und Währung ändern.

Ihr klickt oben rechts auf die Person und wählt „Deutsch“ aus.

Anschließend klickt ihr auf „Einstellungen“.

Hier wählt ihr nun die Währung sowie euer Land aus.

6. Übersicht eurer Kryptowährungen

Auf der Webseite könnt ihr euch nun verschiedene Übersichten anschauen lassen. Ihr seht in der Grafik, wann ihr welchen Coin gekauft habt und zu welchem Kurs. Gewinne / Verluste sowie die Verteilung wird ebenfalls angezeigt und noch vieles mehr.

7. Handy Apps

Accointing bietet auch Apps für Android und iOS an. Diese könnt ihr hier finden.

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.