In Windows 10 gibt es eine Option, dass auf dem Sperrbildschirm eures PCs immer neue Bilder angezeigt werden. Wer diese Bilder auch für zum Beispiel seinen Desktop verwenden will, der kann sie sich einfach kopieren.

Windows speichert alle diese Bilder in folgendem Verzeichnis ab:

%userprofile%\AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets

Um diese Verzeichnis zu öffnen, gebt ihr einfach den obigen Code in den Windows Explorer ein. Jedoch müsst ihr hinter alle Dateien die Endung „.jpg“ schreiben, damit ihr die Bilder öffnen könnt.

Einfach gehts mit folgendem Tool. Das Windows Spotlight Tool kopiert alle Bilder aus dem obigen Verzeichnis und ändert direkt auch die Endung ab.

 

Teile diesen Beitrag
Christian

Categories:

Keine Kommentare vorhanden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.