Skip to main content

Debian 9 Stretch- E-Mail senden, wenn Festplatte fast voll ist

Da wohl nicht jeder genau weiß, wie viel freier Speicherplatz noch auf dem Server zur Verfügung steht, gibt es die Möglichkeit, dass man sich eine E-Mail schicken lässt, wenn der Server nur noch wenig Speicher hat. Wie das genau geht zeige ich euch hier. Voraussetzung ist natürlich ein Funktionierender E-Mail Server. Wie ihr einen solchen erstellt könnt ihr hier auf der Webseite nachlesen.

1. Shell Skript erstellen

Ihr müsst eine Shell Skript Datei erstellen. Dies macht ihr mit folgendem Befehl:

Ihr könnt die Datei auch anders nennen bzw. an einem anderen Ort speichern.

Nun kopiert ihr folgendes in die Datei:

Erklärung:

Auslastung: Gibt an, zu wie viel Prozent die Festplatte momentan ausgelastet ist

Warnung: Ab wie viel Prozent eine Warnung per E-Mail verschickt werden soll.

ADMIN: E-Mail Adresse, wer die E-Mail erhalten soll.

2. Skript automatisch ausführen

Damit das Skript automatisch ausgeführt wird, müssen wir noch einen Cron Task anlegen. Dies geht so:

Hier scrollen wir bis ganz nach unten und geben folgendes ein:

Erklärung:

1. Stelle: Minute -> 0
2. Stelle: Stunde -> 3
3. Stelle: Tag des Monats -> *
4. Stelle: Monat -> *
5. Stelle: Wochentag -> *

Es wird also jede Nacht um 03:00 das Skript ausgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.