Skip to main content

Debian 8 Teamspeak 3 Server updaten

Im Gegensatz zu anderen Programm muss Teamspeak 3 vom Server Administrator eigentständig geupdatet werden. Diese Anleitung zeigt euch, wie ihr das Update in wenigen Schritten durchführt.

Falls ihr eine Erstinstalltion von Teamspeak 3 durchführen wollt, dann könnt ihr diese Anleitung verwenden.

1. Derzeitige Version ermitteln

Ihr könnt ganz einfach eure derzeitige Teamspeak Version ermitteln, indem ihr euch mit eurem Teamspeak Server verbindet. Dort seht ihr auf der rechten Seite eine Server Übersicht. Dort steht die aktuell installierte Version. Bei mir ist dies 3.0.12.4.

ts_update_1

2. aktuelle Version downloaden

Um zu überprüfen, was die aktuelle Version ist, geht ihr auf folgende Webseite

https://www.teamspeak.com/downloads

In meinem Fall gibt es eine neuere Version.

Ab hier können die Installationsorte bzw. der Benutzer anders sein. Ich beziehe mich hier auf die Namen / Verzeichnisse, die ich euch in meiner Anleitung gezeigt habe.

Um diese zu downloaden wechsle ich den aktuellen Benutzer zu „ts3“.

Danach gehe ich in das Home Verzeichnis dieses Benutzers.

Nun beginne ich mit dem Download des Servers mit dem Befehl. Den Link bekommt ihr von der Herstellerwebseite.

Dort lasse ich mir den Ordnerinhalt anzeigen.

ts_update_2

Nun erstelle ich eine Sicherung meines bisherigen Teamspeak Servers.

3. Server stoppen und updaten

Den Server stoppt ihr mittels

Nun entpackt ihr die in Schritt 2 geladene Datei.

Jetzt ist der Server auf dem aktuellen Stand und ihr könnt ihn wieder starten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.