Skip to main content

Seafile – Synchronisation erzwingen

Ich hatte den Fehler, dass auf einem Laptop nicht mehr alle Dateien synchron waren. Leider hat Seafile die fehlende Datei nicht mehr automatisch nachgeladen. In so einem Fall könnt ihr die Synchronisierung ganz einfach erzwingen.

Ich zeige es euch hier am Beispiel des Windows 10 Clients.

Dazu wählt ihr das entsprechende Verzeichnis in eurem Seafile Client aus

und macht darauf nun einen Rechtsklick. Jetzt bekommt ihr folgende Möglichkeiten angezeigt.

Hier wählt ihr nun „Neu synchronisieren“ aus. Wenn ihr auf den Button klickt, werdet ihr folgendes gefragt.

Dies bestätigt ihr mit ja.

Bei mir wurden nicht ALLE Daten erneut heruntergeladen oder gelöscht!
Nach wenigen Sekunden war die fehlende Datei da.

Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog.
Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos.

Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben.
Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren.

Wer mich (finanziell) unterstützen möchte, der kann mir hier gerne etwas spenden 🙂
PayPal
https://paypal.me/goNeuland
BTC
1GHRnh6DvdPE4FFpxGbEQu6m4sgnrjpoxM
ETH
0x53d3005663026F96e7cCCa39D14fA487e1072318

Danke 🙂
Christian

Christian

Ich studiere derzeit Informatik und betreibe in meiner Freizeit diesen Blog. Auf die Idee kam ich, als ich Anleitungen zum Thema Debian gesucht habe. Leider waren viele Anleitungen veraltet und daher nutzlos. Da kam ich auf die Idee selbst Anleitungen zu schreiben. Wenn meine Anleitungen auch veraltet sein sollten, dann schreibt mir das bitte und ich versuche sie zu aktualisieren. Wer mich (finanziell) unterstützen möchte, der kann mir hier gerne etwas spenden :) PayPal https://paypal.me/goNeuland BTC 1GHRnh6DvdPE4FFpxGbEQu6m4sgnrjpoxM ETH 0x53d3005663026F96e7cCCa39D14fA487e1072318 Danke :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.